• Kalender

    August 2009
    M D M D F S S
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31  
  • Neuste Kommentare

    Die Tür zuschlagen -… bei Schuhe putzen
    Bernd bei Letzter Eintrag…
    bo58 bei Begossen…
    bo58 bei Begossen…
    Hugo bei Begossen…
  • Archiv

Nieselregen

Schon lange nicht mehr so gelaufen: Nieselregen und knappe 17°. Ist aber eigentlich ganz angenehm.

Der gestrige Pausentag hat  meinen Beinen gut getan, der schnelle Dauerlauf heute war kein Problem. Und auch vicsystem hat gemerkt, dass meine Form stimmt und prompt die Zeiten angepasst. Das hab ich jetzt davon, jetzt muss ich schneller rennen!  Nein, ich fühle mich im Moment wirklich gut und das ist für mich einer der grossen Pluspunkte von vicsystem: es ist flexibel und reagiert auf das eingetragene Training. Von mir aus darf es so weiter gehen respektive laufen!

Schneller Dauerlauf: 13km in 1:09:46 (5:22/km)

8 Antworten

  1. Nieselregen und knappe 17° die hätte ich hier gerne auch mal. Dann würde ich auch gerne laufen. Heute waren es wieder trockene 21°.

    Ich finde 13 km in 1:09:46 ist eine super Leistung. 🙂

  2. Ich hätte auch nicht gedacht das ich das je schreiben würde aber :
    Immer her mit dem Nieselregen und mit den 17 Grad ;). Langsam habe ich die schwüle Suppe hier satt!

    13 km in 01:09:46! Das ist wahrlich sehr flott! Und das im Training!

    Ich finde alle Systeme gut, die auf Steigerungen / fallende Leistung angemessen reagieren. Ich habe mich am Ende dennoch für jkrunning entschieden weil ich doch lieber einen Mensch entscheiden lassen möchte. Aber so langsam bekomme ich Interesse. Schreib doch mal einen Bericht zum Vicsystem. Interessiert mich 😉

  3. Wir sind heute beide ähnlich gelaufen. Ich bin 400m weiter und 8min länger gelaufen. War ganz angenehm im Nieselregen.

  4. @Bernd&Ricky: Ich mag ja eigentlich Sonne und Wärme sehr gerne und auch Hitze stört mich beim Laufen wenig. War aber doch eine angenehme Abwechslung.
    Tempo ist ja immer relativ. Was für die einen Schneckentempo ist, ist für andere schon Wettkampftempo. Da gibt es genügend Läufer und auch Läuferinnen, für welche mein „schneller Dauerlauf“ ein lockeres Footing zur Regeneration ist. Ist ja auch nicht wichtig, es hat jeder seine eigenen Voraussetzungen und Möglichkeiten und deshalb auch unterschiedliche Ziele.
    Wie gesagt, im Moment läuft es mir gut und ich hoffe, das bleibt auch so!
    @phyrum: Ich fands auch sehr angenehm. Du läufst auch ein ansehnliches Pensum. Was hast du denn für eine Laufgeschichte?

  5. Alle paar Jahre laufe ich für eine Saison um den Bauch zu bekämpfen. Jetzt habe ich ein Telefon mit GPS und kann die Läufe bequem protokollieren.

  6. @bo: Bei deinem HM in Luzern bist du 1:33 gelaufen! Deine Schwelle muss ja mind. 4:25min/km sein! Das war eine sehr gute Zeit. Kennst schon dein Vicsystem-Prognose für Luzern 09?

  7. @phyrum: mit meiner HM Zeit bin ich sehr zufrieden. Vicsystem hatte mir damals 1:39:xx prognostiziert. Es lief dann (trotz suboptimaler Vorbereitung) alles sehr gut.
    Für den Marathon gibt mir vicsystem im Moment 3:27:xx als Zielzeit vor. Würde ich sofort dafür unterschreiben! Ich mache mir aber noch nicht so sehr Gedanken über die Zeit. Mal schauen wie die weitere Vorbereitung läuft.

  8. Herrlich. Nicht nur ein so angenehmer Regen sondern auch die einfach gut laufenden Beine – toll.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: