• Kalender

    August 2009
    M D M D F S S
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31  
  • Neuste Kommentare

    Die Tür zuschlagen -… bei Schuhe putzen
    Bernd bei Letzter Eintrag…
    bo58 bei Begossen…
    bo58 bei Begossen…
    Hugo bei Begossen…
  • Archiv

gut erholt…

war ich heute längstens nicht! In allen Gliedern fühlte ich noch den „Langen“ von gestern. Die Motivation, die Laufschuhe zu schnüren, war tief im Keller. Dazu starker Wind und immer wieder Regen. Nicht im Keller, sondern draussen. Und dort sollte ich ja schliesslich auch laufen.

Schliesslich habe ich es doch gepackt. Ohne grosse Freude und mit hölzernen Beinen bin ich los. Schon in der ersten Steigung schnellt der Puls hoch. Super! Wird es flacher, ist sofort alles wieder im grünen Bereich, bei der kleinsten Steigung aber geht der Puls hoch. Gut, so fühle ich mich ja auch. Irgendwie kraftlos und schlapp. Nach etwa 7km läuft es endlich besser, der Autopilot hat übernommen. Ohne grössere Mühen laufe ich nach Hause. Training erledigt, mehr nicht. Freude kommt nur beim Gedanken auf, dass ich bei dem Wetter draussen war!

Laufstrecke: 14.85km in 1:25:32 (5:46/km)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: