• Kalender

    August 2009
    M D M D F S S
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31  
  • Neuste Kommentare

    Die Tür zuschlagen -… bei Schuhe putzen
    Bernd bei Letzter Eintrag…
    bo58 bei Begossen…
    bo58 bei Begossen…
    Hugo bei Begossen…
  • Archiv

Tempolauf

Gestern bin ich vor lauter Terminen wieder mal nicht zum Laufen gekommen. So habe ich den für gestern vorgesehenen Tempolauf heute nachgeholt. Nach zwei Pausentagen fühlten sich die Beine frisch an, der restliche Körper konnte dieses Gefühl nicht teilen. Irgendwie war ich müde und schlapp.

10min einlaufen, gemütliches Tempo, alles OK. Dann 4km@6:33. Wird sowieso zu schnell, dachte ich. Denkste! Ich musste mich beinahe anstrengen, diese Pace zu halten. Der Puls blieb zwar unten, aber mehr Tempo war einfach nicht drin. Das kann ja heiter werden für den schnellen Teil! 6km@4:38 waren gefordert. Das traue ich mir eigentlich zu. Aber heute? Schon waren die 4 langsamen Kilometer um und es galt ernst. Es war von allem Anfang an hart und ich musste um jeden Meter kämpfen. Nach 2km wollte ich wenigstensnoch einen dritten schaffen, die Hälfte als Minimalziel, dann einen vierten und von da an kann man ja gar nicht mehr aufgeben…

4km in 25:33 (6:18/km)

6km in 27:48 (4:35/km)

Laufstrecke gesamt: 13.29km in 1.15:24 (5:41/km)

4 Antworten

  1. Erst einen, dann noch einen, noch einen, einer geht noch – jawoll. Bin stolz auf dich.

  2. Wichtige Termine in der Marathonvorbereitung, ja das ist stressig ! Aber man kann sie ja nicht ignorieren.
    Trotz „gefühlter“ anfänglicher „Schwäche“ , doch ein super Tempo-Lauf von Dir ! Keep on running

  3. Hauptsache, Du bist durchgelaufen. Auch wenn das jetzt bestimmt nicht so wirklich einfach war. Vielleicht war auch das Wetter immer noch zu warm. Vielleicht auch nur ein ungünstiger Tag.

    Aber das ist doch eigentlich egal, oder? Irgendwann kommt nämlich der grosse Lauf – und dann zählen diese Trainingstage doppelt und dreifach 😉

  4. @Hannes: Danke! Ich auch ein wenig….
    @Thomas: …man darf sich aber durch Termine nicht zu sehr stressen lassen. Was nicht geht, geht nicht. Und: …keep on running auf jeden Fall!
    @LocalZero: Danke für deine aufmunternden Worte. Ich denke auch, dass sich das auszahlt, wenn man sich auch mal durchbeissen muss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: