• Kalender

    August 2009
    M D M D F S S
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31  
  • Neuste Kommentare

    Die Tür zuschlagen -… bei Schuhe putzen
    Bernd bei Letzter Eintrag…
    bo58 bei Begossen…
    bo58 bei Begossen…
    Hugo bei Begossen…
  • Archiv

Spätsommer oder Frühherbst?

… ist eigentlich egal, ein prächtiger Lauftag war es heute! Blauer Himmel, keine Wolke weit und breit, dazu ein kühler Nordostwind, der die ganze Luftfeuchtigkeit aufgesogen hatte und uns eine wunderbare Fernsicht schenkte. Kurz vor Mittag startete ich zu meinem Longjog. Es lief rund, vom ersten Kilometer an. „Vom Feeling her hatte ich ein gutes Gefühl!“, wie Andi Möller es mal so präzise formuliert hat… Ich hielt mich zurück, wollte nicht zu schnell angehen. 10km in 54:36. Etwas schneller als geplant, aber OK. Es lief und lief, Genuss und Freude pur. Für solche Läufe laufe ich! Die zweiten 10km mit dem langen Abstieg sollten etwas schneller sein – mit 52:59 passte das. Die letzten 10km mit mehr Anstieg wollte ich möglichst gleich schnell laufen. Nach km25 wurde es doch langsam härter und ich musste noch etwas kämpfen. Mit den 53:16 für die 10km war ich deshalb recht zufrieden.

Querfeldein Seewil-Messen-Balm-Weingarten 30.08.2009, Höhe - Distanz

Querfeldein Seewil-Messen-Balm-Weingarten 30.08.2009, Tempo

LongJog: 31.01km in 2:46:31 (5:22/km)

Eine Antwort

  1. Ich muss doch staunen, wie schnell du die LongJogs machst. Respekt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: