• Kalender

    Oktober 2009
    M D M D F S S
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031  
  • Neuste Kommentare

    Die Tür zuschlagen -… bei Schuhe putzen
    Bernd bei Letzter Eintrag…
    bo58 bei Begossen…
    bo58 bei Begossen…
    Hugo bei Begossen…
  • Archiv

Tapering ist…

… wenn man trotzdem läuft. Sich erholen, ausruhen und Kräfte tanken für den Wettkampf. Im letzten Newsletter von vicsystem war unter anderem zu lesen:

Unter Tapering versteht man das gezielte Zurückfahren des Trainingsumfangs und der Trainingsintensität in den letzten 5 bis 20 Tagen vor einem Wettkampf. Wer monatelang hart trainiert hat, muss sein Training zurückfahren, um wohl erholt und ohne Gefühle von Müdigkeit am Start stehen zu können. In der Taperingphase erhält der Körper genau so viel Schonung und Erholung, dass er nicht an Leistungsfähigkeit verliert, sich aber trotzdem erholen kann. Das ist eine Gratwanderung zwischen weitertrainieren, auch schnelle und lange Einheiten, aber eben nicht zu viel und nicht zu hart. Wer richtig tapert, kann z.B. in einem Marathon gegenüber dem LongRun um bis zu 15% schneller laufen und erst noch weiter!

Nach dem zügigen Lauf von gestern war heute eher Beine vertreten angesagt. 6km@5:59. Bei schönstem Sonnenschein aber kalter Bise habe ich diesen Lauf am Nachmittag absolviert. Am Mittwoch noch einmal kurz und schnell und dann….

Laufstrecke: 6.24km in 37:03 (5:56/km), 4 Steigerungen

5 Antworten

  1. So sieht Tapering aus. Und wenn das Wetter in diesem Sinne mitspielt, ist es einfach schön, nur ein wenig locker zu laufen, auch wenn es manchen in dem Moment schwer fällt.

  2. @Hannes: Ja, das war richtig schönes Lockerlaufenwetter. Habs genossen und es ist mir gar nicht schwer gefallen.

  3. Danke für die ausführliche Erklärung… Was für ein Zufall 😉 Ich lerne immer mehr dazu, gut von Euch Experten umzingelt zu sein *gg*

  4. ich werde morgen abend noch mal auf der Tartanbahn kurz und schnell meine Runden drehen! Freu mich rießig auf Sonntag 🙂

  5. @An-Kas: 😉 wies so Zufälle halt gibt… Bei der Expertenrunde würde ich mich aber höchstens in der vierten Reihe sehen.
    @Thomas: Vorfreude ist schon mal eine gute Voraussetzung. Ich wünsche dir einen guten LAuf am Sonntag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: