• Kalender

    Dezember 2009
    M D M D F S S
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Neuste Kommentare

    Die Tür zuschlagen -… bei Schuhe putzen
    Bernd bei Letzter Eintrag…
    bo58 bei Begossen…
    bo58 bei Begossen…
    Hugo bei Begossen…
  • Archiv

leichtfüssig…

… war das ganz bestimmt nicht, was ich da heute auf die Strasse gelegt habe. Eine schnelle Einheit stand auf dem Plan, 7km@4:44, Training des Wettkampftempos. Irgendwie fühlte ich mich nicht besonders gut und hatte schon überlegt, den mittleren Smily zu drücken und die Einheit in einen langsamen Lauf zu umzuwandeln. Nein, Regeneration war letzte Woche, jetzt gehts wieder richtig zur Sache! Also bin ich los, bei wunderschönem Laufwetter. Etwas kühl, aber angenehm sonnig. Das macht doch Lust. Ja, Lust schon, aber schnell nicht wirklich. Schon auf dem ersten Kilometer kam mir das Tempo ziemlich anstrengend vor. Und besser wurde es nicht! Ich musste arg kämpfen, um den Lauf einigermassen nach Hause zu bringen. Ganz hats nicht gereicht, mit 33:32 war ich gute 20 Sekunden zu langsam.

Laufstrecke: 9.68km in 52:33 (SP 7km in 33:32, 4:46/km)

2 Antworten

  1. Die 20 Sekunden dürften auch ziemlich egal sein. Und direkt nach der Regenerationsphase muss man natürlich erstmal wieder reinkommen ins Tempotraining – so schlimm war das gar nicht 😉

  2. Nein, schlimm bestimmt nicht. Stimmt, ich habe nach ruhigeren Phasen immer wieder etwas „Anlaufschwierigkeiten“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: