• Kalender

    Januar 2010
    M D M D F S S
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Neuste Kommentare

    Die Tür zuschlagen -… bei Schuhe putzen
    Bernd bei Letzter Eintrag…
    bo58 bei Begossen…
    bo58 bei Begossen…
    Hugo bei Begossen…
  • Archiv

Nein

… ich mag sie wirkich nicht, die Bise. Und heute gab sie alles. Richtig stürmisch war es, mit Böen, die einen fast von der Strasse fegten. Dabei waren die schon ohne Wind schwierig genug zu begehen: von Salzmatsch und verwehtem Schnee bedeckt musste man ständig auf der Hut sein um nicht auszurutschen. Auf den Feldwegen, im Neuschnee, da lief es sich deutlich besser. Hier kam nun auch der Wind direkt von vorne – da weiss man woran man ist… Ich hatte Mühe, das Tempo richtig einzuschätzen. Ist euch das auch schon passiert? Da kämpft man gegen den Wind und den glatten Untergrund, hat das Gefühl nicht vom Fleck zu kommen und ist dabei immer wieder schneller als geplant unterwegs. Mir ging es jedenfalls so. Eigentlich hatte ich gedacht, auf dem Rückweg mit Windunterstützung müsste ich dann noch etwas Zeit gutmachen. Am Wendepunkt war ich aber genau mit der geplanten Pace unterwegs. So konnte ich den Rückweg locker angehen und war trotzdem schneller unterwegs. Kein Wunder, bei demWind!

Laufstrecke: 12.78km in 1:09:04 (5:24/km)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: